Filialen in Ihrer Umgebung

Ihr Standort kann nicht ermittelt werden. Bitte wählen Sie eine Filiale aus der Übersicht.

Newsletter bestellen – Immer bestens informiert

Ob die aktuellen Angebote, neue Produkte, Trendrezepte, Veranstaltungsspecials oder Experten-Tipps zu saisonalen Delikatessen: Mit unserem Newsletter können Sie sicher sein, keine wichtigen News zu verpassen! Auch zu vielen exklusiven Specials wie Gewinnspielen mit hochwertigen Preisen sind Sie so immer bestens und vor allem rechtzeitig informiert.


** Pflichtfelder

*** Mit Ihrer Anmeldung für den Newsletter nehmen Sie automatisch an der Verlosung von monatlich 25 wiederaufladbaren Gutscheinkarten von Galeria Markthalle mit einem Startguthaben von 10.– Euro teil. Wenn Sie gewinnen, geht Ihnen die Gutscheinkarte per Post zu. Zur Vereinfachung der Abwicklung bitten wir Sie um die Angabe Ihrer Postanschrift. Die Angabe ist freiwillig und hat keinen Einfluss auf Ihre Gewinnchance.



Ihr Kontakt zur Galeria Markthalle

Haben Sie Fragen zu einer speziellen Filiale? Nutzen Sie den Filialfinder.

Die mit einem * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Lammkeule mit geschmortem Chicorée | Galeria Markthalle

Lammkeule mit geschmortem Chicorée

Zutaten für 4 Personen

  • ca. 1,5 kg ausgelöste Lammkeule (Knochen entfernt)
  • 2 Karotten
  • 2 Zwiebeln
  • 200 g Knollensellerie
  • 2 Tomaten
  • 4 Knoblauchzehen
  • Meersalz
  • Pfeffer aus der Mühle
  • 50 ml Olivenöl
  • 250 ml trockener Weißwein
  • 250 ml Lammfond
  • einige Zweige Thymian und Rosmarin
  • Dijonsenf nach Geschmack
  • Mehl oder Stärke zum Binden
  • 4 Stück Chicorée
  • 2 Tomaten, in Würfel geschnitten
  • Olivenöl

Zubereitung

Zubereitung

  1. Karotten, Sellerie und Zwiebeln schälen und in 1 cm große Würfel schneiden. Die Tomaten vierteln und den Knoblauch grob hacken.
  2. Die Lammkeule von Fett und Häuten befreien, dann kräftig salzen und pfeffern. In einem Bräter in Olivenöl von allen Seiten ca. 15–20 Minuten hellbraun anbraten.
  3. Zwiebel, Knoblauch, Schmorgemüse und Kräuter zugeben und weitere 10 Minuten mit anrösten. Dann mit Lammfond und Weißwein ablöschen.
  4. Den Backofen auf 120 °C Ober- und Unterhitze vorheizen. Die Keule bei dieser Temperatur je nach Größe ca. 1,5–2 Stunden garen und zwischendurch einmal wenden.
  5. Das Fleisch aus dem Fond nehmen und im Backofen bei 75–80 °C bis zum Servieren ruhen lassen.
  6. Den Bratensatz mit dem Gemüse aufkochen und 10 Minuten kochen lassen, evtl. noch etwas Wasser oder Wein zugeben. Anschließend durch ein Sieb passieren, die Sauce nochmals aufkochen und mit Stärke oder angerührtem Mehl zur gewünschten Konsistenz binden. Zum Schluss mit Dijonsenf und evtl. Salz und Pfeffer abschmecken.
  7. In der Zwischenzeit den Chicorée längs halbieren und die Stielansätze herausschneiden. In 1 cm breite Streifen schneiden und in einer beschichteten Pfanne in Olivenöl ca. 5 Minuten anschwitzen. Mit Salz und Pfeffer würzen, die Tomatenwürfel dazugeben und bei mittlerer Temperatur weitere 5 Minuten ziehen lassen.
  8. Die Lammkeule tranchieren, mit geschmortem Chicorée und der Sauce servieren.

 

Tipp

Die Sauce kann auch mit den Gemüsestücken serviert oder aber mit einem Mixstab püriert werden.

Weitere Rezepte

  • Hähnchen-Fajitas mit Gemüse

    Zum Rezept
  • Gegrillter Thunfisch Teriyaki-Style mit Miso-Mayonnaise

    Zum Rezept
  • Fjordlachsforelle in Rieslingsauce pochiert

    Zum Rezept
  • Spargel-Risotto mit schwarzem Heilbutt in Zitronenbutter

    Zum Rezept
  • Vegetarische Kohlroulade mit Champignon- und Frühlingszwiebel-Füllung

    Zum Rezept