Filialen in Ihrer Umgebung

Ihr Standort kann nicht ermittelt werden. Bitte wählen Sie eine Filiale aus der Übersicht.

Newsletter bestellen – Immer bestens informiert

Ob die aktuellen Angebote, neue Produkte, Trendrezepte, Veranstaltungsspecials oder Experten-Tipps zu saisonalen Delikatessen: Mit unserem Newsletter können Sie sicher sein, keine wichtigen News zu verpassen! Auch zu vielen exklusiven Specials wie Gewinnspielen mit hochwertigen Preisen sind Sie so immer bestens und vor allem rechtzeitig informiert.


** Pflichtfelder

*** Mit Ihrer Anmeldung für den Newsletter nehmen Sie automatisch an der Verlosung von monatlich 25 wiederaufladbaren Gutscheinkarten von Galeria Markthalle mit einem Startguthaben von 10.– Euro teil. Wenn Sie gewinnen, geht Ihnen die Gutscheinkarte per Post zu. Zur Vereinfachung der Abwicklung bitten wir Sie um die Angabe Ihrer Postanschrift. Die Angabe ist freiwillig und hat keinen Einfluss auf Ihre Gewinnchance.



Ihr Kontakt zur Galeria Markthalle

Haben Sie Fragen zu einer speziellen Filiale? Nutzen Sie den Filialfinder.

Die mit einem * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Lammkrone mit Kräuter-Senf-Kruste, Bohnenragout, Rotwein-Balsamico-Schalotten und Rosmarinkartoffeln | Galeria Markthalle

Lammkrone mit Kräuter-Senf-Kruste, Bohnenragout, Rotwein-Balsamico-Schalotten und Rosmarinkartoffeln

Zutaten für 4 Personen

  • 2 Lammkarrees
  • 3 Scheiben Toastbrot
  • 2–3 EL Senf
  • Einige Kräuterzweige (z. B. Thymian, Kerbel, Basilikum, Majoran)
  • Meersalz
  • Pfeffer aus der Mühle
  • Für das Bohnenragout:
  • Verschiedene Bohnen (weiß, grün und rot), gekocht
  • 2 Schalotten, fein gewürfelt
  • 2 Knoblauchzehen, fein gehackt
  • 2–3 Tomaten, halbiert, entkernt und gewürfelt
  • 1/4 l Fleisch- oder Gemüsebrühe
  • 2–3 EL Olivenöl
  • Für die Rotwein-Balsamico-Schalotten:
  • 8–10 Schalotten, geschält und halbiert
  • 1/3 l trockener Rotwein
  • 1–2 EL Balsamico-Glace
  • 1–2 EL Olivenöl
  • 1–2 Lorbeerblätter
  • 500 g kleine Kartoffeln, gewaschen und halbiert
  • 1–2 Rosmarinzweige
  • Olivenöl
  • Grobes Meersalz
  • Pfeffer aus der Mühle

Zubereitung

1. Lammkarrees (am besten mit einem Helfer) in eine runde Form bringen und mit Küchengarn fest zur Krone binden. Mit Olivenöl bepinseln und mit Meersalz und Pfeffer aus der Mühle würzen.


2. Im Backofen bei 160–180 °C in ca. 25 bis 30 Minuten medium garen.


3. Toastbrot würfeln und mit den Kräutern im Mixer fein zerkleinern, mit Meersalz und Pfeffer würzen.


4. Die Lammkrone aus dem Backofen nehmen, dünn mit Senf bestreichen und die Kräuterbrösel daraufdrücken.


5. Nochmals für ca. 10 Minuten in den Backofen mit Grillfunktion geben.


6. Für das Bohnenragout Schalotten und Knoblauch in Olivenöl anschwitzen. Bohnen hinzugeben, mit Brühe auffüllen und aufkochen. Kurz vor dem Servieren Tomatenwürfel hinzugeben und kurz mitgaren. Mit Meersalz und Pfeffer aus der Mühle würzen.


7. Schalotten in Olivenöl anbraten und mit Rotwein ablöschen. Lorbeerblätter hinzugeben und ca. 5 Minuten köcheln. Mit Balsamico-Glace abschmecken, mit Meersalz und Pfeffer aus der Mühle würzen.


8. Die Kartoffeln in einer feuerfesten Form mit Olivenöl mischen. Mit gezupftem Rosmarin und grobem Meersalz würzen. Im Backofen bei 160–180 °C ca. 35 bis 40 Minuten garen.


Tipp
Das Rezept kann auch mit Lammrückenfilets zubereitetet werden. Die Filets kurz und scharf anbraten, max. 15 Minuten mit angedrückten Kräuterbröseln gratinieren und im Backofen medium garen.

Weitere Rezepte

  • Languste auf mariniertem Gemüse und Zitronenbutter

    Zum Rezept
  • Rinderfilet an würziger Rotweinbirne und Roquefort

    Zum Rezept
  • Involtini im Salbeiblatt auf geschmorten mediterranen Kartoffeln

    Zum Rezept
  • Coq au Vin mit Lyoner Kartoffeln

    Zum Rezept
  • Asiatisch gebeiztes Lachstatar mit Sesam und Avocado

    Zum Rezept