Filialen in Ihrer Umgebung

Ihr Standort kann nicht ermittelt werden. Bitte wählen Sie eine Filiale aus der Übersicht.

Newsletter bestellen – Immer bestens informiert

Ob die aktuellen Angebote, neue Produkte, Trendrezepte, Veranstaltungsspecials oder Experten-Tipps zu saisonalen Delikatessen: Mit unserem Newsletter können Sie sicher sein, keine wichtigen News zu verpassen! Auch zu vielen exklusiven Specials wie Gewinnspielen mit hochwertigen Preisen sind Sie so immer bestens und vor allem rechtzeitig informiert.


** Pflichtfelder

*** Mit Ihrer Anmeldung für den Newsletter nehmen Sie automatisch an der Verlosung von monatlich 25 wiederaufladbaren Gutscheinkarten von Galeria Markthalle mit einem Startguthaben von 10.– Euro teil. Wenn Sie gewinnen, geht Ihnen die Gutscheinkarte per Post zu. Zur Vereinfachung der Abwicklung bitten wir Sie um die Angabe Ihrer Postanschrift. Die Angabe ist freiwillig und hat keinen Einfluss auf Ihre Gewinnchance.



Ihr Kontakt zur Galeria Markthalle

Haben Sie Fragen zu einer speziellen Filiale? Nutzen Sie den Filialfinder.

Die mit einem * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Marinierte Rinderhüfte Smoky BBQ Style | Galeria Markthalle

Marinierte Rinderhüfte Smoky BBQ Style

Zutaten für 4 Personen

  • 1 kg Rinderhüfte am Stück oder 4 Hüftsteaks à 200–250 g
  • 4 EL Olivenöl
  • 2 Knoblauchzehen, fein gehackt
  • 3 EL Sojasauce
  • 2 TL Rohrzucker
  • Mediterrane Kräuter (Thymian, Rosmarin) nach Geschmack
  • Rauchsalz
  • Pfeffer aus der Mühle
  • 4 cl Cognac oder Brandy
  • BBQ Sauce
  • 2 Zucchini
  • Speckstreifen zum Umwickeln

Zubereitung

1. Aus Olivenöl, Knoblauch, gezupften Kräutern und Sojasauce eine Marinade herstellen. Rohrzucker, Rauchsalz, Pfeffer sowie Cognac oder Brandy dazugeben, mit 2–3 EL BBQ Sauce abschmecken und gut verrühren. Die Rinderhüfte (im Ganzen oder einmal längs parallel zur Faser halbiert – so können die Hüftscheiben später zum Servieren gegen die Faser aufgeschnitten werden) mehrmals darin wenden und 2–3 Stunden bei Zimmertemperatur marinieren. Für einen intensiveren Geschmack über Nacht abgedeckt im Kühlschrank marinieren.


2. Zucchini in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden oder kleinere längs halbieren und mit Speck umwickeln.


3. Das Fleisch aus der Marinade nehmen und gut abtropfen lassen. Die Marinade aufheben zum späteren Bestreichen beim Grillen; dafür ggf. mit etwas Olivenöl verdünnen.


4. Bei mittlerer Hitze (am besten 2 Heizzonen – stark und schwach – auf dem Grill einrichten) anbraten, dann bei niedriger Temperatur von ca. 100 °C rosa garen. Eine halbierte Hüfte braucht ca. 30–40 Minuten, eine ganze ca. 40–50 Minuten, Steaks ca. 15–20 Minuten. Den Deckel des Grills, sofern vorhanden, schließen – so kann sich die Temperatur gleichmäßig verteilen. Das Fleisch zwischendurch einmal wenden und mit Marinade bestreichen.


5. Vor dem Servieren die Zucchinischeiben bzw. -hälften von beiden Seiten knusprig grillen oder in der Zwischenzeit im Backofen garen.

 

Tipps:
Zum stärkeren Aromatisieren Liquid Smoke, BBQ Sauce mit Raucharomen oder Grillgewürz mit Raucharomen nach Geschmack zur Marinade geben.
Mit Ofen- oder Rosmarinkartoffeln servieren.

Weitere Rezepte

  • Ossobuco alla milanese mit Champignon-Risotto

    Zum Rezept
  • Marinierte Rinderhüfte Smoky BBQ Style

    Zum Rezept
  • Kabeljau-Loins mit Pistazienkruste, geschmortem Fenchel und Cherrytomaten

    Zum Rezept
  • Panna Cotta mit Limoncello und Erdbeerragout

    Zum Rezept
  • Spargel-Cordon bleu mit frühsommerlichem Salat

    Zum Rezept