Filialen in Ihrer Umgebung

Ihr Standort kann nicht ermittelt werden. Bitte wählen Sie eine Filiale aus der Übersicht.

Newsletter bestellen – Immer bestens informiert

Ob die aktuellen Angebote, neue Produkte, Trendrezepte, Veranstaltungsspecials oder Experten-Tipps zu saisonalen Delikatessen: Mit unserem Newsletter können Sie sicher sein, keine wichtigen News zu verpassen! Auch zu vielen exklusiven Specials wie Gewinnspielen mit hochwertigen Preisen sind Sie so immer bestens und vor allem rechtzeitig informiert.


** Pflichtfelder

*** Mit Ihrer Anmeldung für den Newsletter nehmen Sie automatisch an der Verlosung von monatlich 25 wiederaufladbaren Gutscheinkarten von Galeria Markthalle mit einem Startguthaben von 10.– Euro teil. Wenn Sie gewinnen, geht Ihnen die Gutscheinkarte per Post zu. Zur Vereinfachung der Abwicklung bitten wir Sie um die Angabe Ihrer Postanschrift. Die Angabe ist freiwillig und hat keinen Einfluss auf Ihre Gewinnchance.



Ihr Kontakt zur Galeria Markthalle

Haben Sie Fragen zu einer speziellen Filiale? Nutzen Sie den Filialfinder.

Die mit einem * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Vanille-Amaretto-Zabaione mit marinierten Beeren und Eiscreme | Galeria Markthalle

Vanille-Amaretto-Zabaione mit marinierten Beeren und Eiscreme

Zutaten für 4 Personen

  • 5 Eigelbe
  • 6 cl Amaretto
  • Vanilleextrakt nach Geschmack
  • 3–4 EL Zucker (bevorzugt weißer Rohrzucker)
  • 1 Bio-Zitrone, Saft und Abrieb
  • 6 cl halbtrockener Weißwein oder Apfelsaft
  • Beeren nach Wahl (frisch oder tiefgefroren)
  • 2–3 EL Ahornsirup
  • 1–2 EL Rum
  • Gehobelte Mandeln, leicht gebräunt
  • Vanilleeis oder Walnusseis

Zubereitung

  1. Beeren mit Zitronensaft, Rum und Ahornsirup marinieren. Von der Hälfte der Zitrone die Schale abreiben.
  2. Die Eigelbe in einer Metallschüssel zusammen mit abgeriebener Zitronenschale, Amaretto, Weißwein, Zucker und Vanilleextrakt bei Zimmertemperatur mit einem Schneebesen kräftig aufschlagen.
  3. Dann auf dem Wasserbad (Wassertemperatur ca. 85 °C) mit dem Schneebesen gleichmäßig warm aufschlagen, bis die Masse schaumig und cremig wird.
  4. Mit Beeren, Eiscreme gehobelten Mandeln sofort servieren. Die Zabaione nicht auf dem Wasserbad stehen lassen, sonst wird sie zu fest.

 

Tipps


Ein Viertel der Beeren mit dem Ahornsirup, Zitronensaft und Rum pürieren und die restlichen Früchte in dieser Sauce marinieren, am besten über Nacht im Kühlschrank.
Die Zabaione kann nach diesem Rezept auch in einem beheizbaren Mixer (Thermomix) zubereitet werden.
Ein Schuss Eierlikör rundet den Geschmack ab.

Weitere Rezepte